Wer wir sind

Ernte auf dem Landgut Lübnitz e.V.Seit 2004 bauen wir auf dem ehemaligen Gutshof in Lübnitz Gemüse an und teilen unsere Ernte mit Menschen aus der Region im Sinne einer solidarischen Landwirtschaft. In unserem kleinen Bio-Betrieb wird das meiste mit Liebe und mit der Hand gemacht. Das schont den Boden und die Umwelt und macht unser Gemüse so besonders wertvoll und schmackhaft. Dabei darf die Möhre dünn und die Gurke auch schon mal krumm sei.

Zur Zeit versorgen wir ca. 30 Menschen mit

  • Salat, Radieschen, Fenchel, Brokkoli, Zucchini, Tomaten, Bohne, Erbsen, Mangold, Mais, Kohle, rote Bete, Rettich, Kräuter, Erdbeeren, ...
  • verarbeiteten Produkten, die wir aus Überschüssen herstellen, z.B. Marmeladen, Tomatensoße, eingelegtes Gemüse, …
  • Kartoffeln, Honig, Dinkelnudeln, die uns befreundete Bio-Bauern aus der Region liefern.

Träger unseres Betriebes ist der Verein LandGut Lübnitz e.V.. Diesen gründeten engagierte Menschen, um ihre Vision von einem liebevolle und nachhaltigen Zusammenspiel von Natur und Mensch in der Landwirtschaft zu verwirklichen. Wir betreiben damit eine nachhaltige, ökologische und regionale Landwirtschaft, die sich bewusst von der zerstörerischen und ungesunden industriellen Lebensmittelproduktion absetzt.